Joseph Beuys Gesamtschule überzeugt

Mit großen Augen staunten die Viertklässler über die tollen Experimente, welche die Physiklehrerin Ines Knospe für den Tag der offen Tür am Dienstag an der Joseph Beuys Gesamtschule präsentierte.

Da schwamm die zuckerfreie Coladose an der Wasseroberfläche, im Gegensatz zur zuckerhaltigen Dose, die auf dem Boden sank. Warum nur?

Auch der Musikunterricht wurde von Herrn Janßen als Mitmachaktion über Rythmusspiele mit Freude und Spaß aufgenommen. Genauso sammelten sich die Kinder im Technikraum und bauten unter Anleitung von Schülern der Joseph Beuys Gesamtschule und Herrn Fischer Figuren zum mitnehmen. Im Computerraum der Hoffmannallee wurde fleißig bei Frau Koch am Smartboard gearbeitet und die tolle Klassenraumgestaltung des jetzigen Fünfer Jahrgangs fand großen Anklang. In der Sporthalle probierten sich unter der Anleitung von Herrn Preußer die Kinder an einem Hindernisparcours aus und in der Mensa gab es leckere frisch gemachte Sandwiches. Ob Ruheraum, Sprachunterricht oder Gesellschaftslehre, in allen Gesprächen präsentierte sich die Gesamtschule als pädagogisch rundes Konzept, dass allen Kindern ein Gefühl von Spaß am Lernen und freundlichen Umgang mit den Lehrerinnen und Lehrern vermittelt. Einfach eine runde Sache.

Zurück