Welkom in Nijmegen

Unter Begleitung der Niederländischlehrerinnen Frau Brendgen und Frau Göb-Otto fuhr der Wahlpflichtkurs um 8:15 Uhr am Bahnhof Kleve los. Mit der Buslinie 58 ging es auf direktem Wege in Richtung Nijmegen. In der Stadt angekommen, erkundete die Gruppe verschiedene Sehenswürdigkeiten und Plätze mit Hilfe einer rasanten Schnitzeljagd.
Dabei war es u.a. Aufgabe, gemeinsam mit den Bürgern der Stadt knifflige Fragen zu lösen - natürlich auf Niederländisch!
Nach der Schnitzeljagd durfte ein Besuch der Fußgängerzone nicht fehlen und es wurde zusammen noch ein „softijs" gekauft.

Gegen Nachmittag hieß es dann wieder „Tot ziens, Nijmegen!“ - Wir kommen immer wieder gerne zurück!

Zurück